Wir bieten tatkräftige Unterstützung für Ihre IT Infrastruktur. Herstellerunabhängig für Windows, Linux und Mac. Unser Support konzentriert sich vorallem auf Firmenkunden im Raum Zug, Zürich und Zentralschweiz.

Welche Herausforderungen stehen in Ihrem Unternehmen an?

Sicherheit

Unsere Server müssen stabil laufen und angemessen geschützt sein

Support

Wir brauchen einen IT Partner, der schnell Unterstützung bietet

Beratung

Wir benötigen professionelle Planung unserer IT Infrastruktur

Netzwerke

Für die Zukunft gerüstet, schnell und zuverlässig

Kontaktieren Sie uns

Kontaktdetails

Adresse
ender informatics gmbh Rietlistrasse 1 CH-6345 Neuheim

Kurzanfrage

* erforderlich

Kundenstimmen

“Wir brauchen einen IT Partner dessen Mitarbeiter voll und ganz hinter Ihrer Arbeit stehen und Verantwortung übernehmen - Michael Schelbert, Schelbert AG”

“Kompetenz, rasche Interventionszeiten, unkomplizierte Lösungen, das sind Dienstleistungen die wir gerne weiterempfehlen. - Dr Eric Mathys, CompetAir GmbH”

“Allfällige Probleme werden schnell und zuverlässig erledigt. Die Verrechnung der Aufwendungen erfolgt stets übersichtlich und fair - Daniel Schwerzmann, Korporation Zug”

“Seit 2013 lassen wir unsere IT von Ender Informatics betreuen. Wir sind immer wieder beeindruckt, wie prompt reagiert wird und wie wir als Kunden ernst genommen werden -  Dr. Rainer Riek, Zwicky Windlin & Partner, Rechtsanwälte und Notare”

“Die Serverwartung war von A–Z in jeder Hinsicht erstklassig. Allein unsere Einsparungen aufgrund der Beratung von Herrn Zimmermann für den neuen Server und die Software für PDF-Bearbeitung decken die Kosten der Wartung. - Peter Kern, Kernkontrolle, Zürich”

Blogbeiträge

Windows 7 Support läuft aus. Was nun?

Fakten: Microsoft stellt den Support von Windows 7 und Server 2008 am 14. Januar 2020 ein. Danach werden von Microsoft dafür keine Updates mehr geliefert. Windows 7 und Server 2008 sowie sämtliche bereits installierte Hard- und Software wird genauso weiterlaufen wie bisher. Risiken und zu erwartende Probleme: Neu aufgetauchte Sicherheitslücken werden nicht mehr behoben und […] Mehr lesen...

Google Chrome markiert normale http Seiten als unsicher

Ab Oktober 2018 wird der Google Chrome Browser unverschlüsselte http Webseiten als unsicher markieren. Sobald Daten auf der Webseite eingegeben werden sogar in auffälliger roter Schrift und Warnsignal: Es ist grundsätzlich empfehlenswert Verschlüsselung für alle Webseiten zu aktivieren, vor allem für kommerzielle Webseiten. Das dafür benötigte Zertifikat erhöht das Vertrauen und versichert den Besuchern, dass […] Mehr lesen...