Wir bieten tatkräftige Unterstützung für Ihre IT Infrastruktur. Herstellerunabhängig für Windows, Linux und Mac. Unser Support konzentriert sich vorallem auf Firmenkunden im Raum Zug, Zürich und Zentralschweiz.

Welche Herausforderungen stehen in Ihrem Unternehmen an?

Sicherheit

Unsere Server müssen stabil laufen und angemessen geschützt sein

Support

Wir brauchen einen IT Partner, der schnell Unterstützung bietet

Beratung

Wir benötigen professionelle Planung unserer IT Infrastruktur

Netzwerke

Für die Zukunft gerüstet, schnell und zuverlässig

Kontaktieren Sie uns

Kontaktdetails

Adresse
ender informatics gmbh Rietlistrasse 1 CH-6345 Neuheim

Kurzanfrage

* erforderlich

Kundenstimmen

“Wir brauchen einen IT Partner dessen Mitarbeiter voll und ganz hinter Ihrer Arbeit stehen und Verantwortung übernehmen - Michael Schelbert, Schelbert AG”

“Kompetenz, rasche Interventionszeiten, unkomplizierte Lösungen, das sind Dienstleistungen die wir gerne weiterempfehlen. - Dr Eric Mathys, CompetAir GmbH”

“Allfällige Probleme werden schnell und zuverlässig erledigt. Die Verrechnung der Aufwendungen erfolgt stets übersichtlich und fair - Daniel Schwerzmann, Korporation Zug”

“Seit 2013 lassen wir unsere IT von Ender Informatics betreuen. Wir sind immer wieder beeindruckt, wie prompt reagiert wird und wie wir als Kunden ernst genommen werden -  Dr. Rainer Riek, Zwicky Windlin & Partner, Rechtsanwälte und Notare”

Blogbeiträge

E-Mail-Verschlüsselung angreifbar

Wie Heise News berichten momentan viele Medien von angeblich angreifbarer Verschlüsselung von E-Mails. Vieles davon ist wahr, noch viel mehr aber wird verschwiegen: Fast 100% der verschickten E-Mails sind nicht verschlüsselt und ABSOLUT unsicher! Den meisten Anwendern ist nicht bewusst, dass ALLE diese E-Mails problemlos abgehört und manipuliert werden können. (und auch abgehört werden) Der […] Mehr lesen...

Sicherheitslücken in Prozessoren: Meltdown und Spectre

Die Medien überbieten sich momentan mit Schreckensmeldungen der Sicherheitslücken in Prozessoren. Die mit Meltdown und Spectre benannten Angriffszenarien sind tatsächlich ernst zu nehmen und erfordern Behebung durch Korrekturen im Betriebssystem, im schlimmsten Fall sogar Austausch des Prozessors. Es ist davon auszugehen, dass alle aktuellen Prozessoren davon betroffen sind. Die Logos der beiden Angriffszenarien. Bilder spectreattack.com […] Mehr lesen...