Gefälschte und schädliche E-Mails erkennen

Kriminelle verwenden oft vertrauenswürdige Absender (in letzter Zeit Swisscom und DHL), um das Interesse ihrer Opfer zu wecken und sie dazu zu bringen, auf einen Link zu klicken. Hinter diesen Links verbirgt sich ein Virus oder andere Schadsoftware (Malware)

Wie können gefälschte E-Mails einfach erkannt werden:

  1. Absender E-Mail Adresse kontrollieren
  2. Links nicht anklicken sondern nur die Maus darüberhalten, Link Adresse bis zum ersten Schrägstrich (/) kontrollieren.

Seriöse Absender verwenden eine E-Mail Adresse sowie Link Adressen der eigenen Domäne. In den Screenshots müsste dies “dhl.com” sein.